Wir heißen Sie herzlich Willkommen im Reitschulzentrum Hardtwald in Bad Homburg.

Für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene bieten wir ein breitgefächertes Angebot.

Erleben Sie besten Schulunterricht:

Engagiert, kompetent, kameradschaftlich und so individuell wie Sie es sich wünschen.

Wir sind  für Sie da.

  • Mo-Fr. von 7:00 – 21:30 Uhr
  • Samstags von 7:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Sonntags von 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mitten im idyllischen Hardtwald von Bad Homburg, nur 5 Minuten
von der Innenstadt entfernt, liegt das Reitschulzentrum.
Die Anlage im Besitz des Bad Homburger Reit- und Fahrvereins verfügt
über eine Reithalle (40m x 20m), einen großen Außenreitplatz,
2 Paddocks und Stallgebäude mit Innen- und Außenboxen.
Vom Hof aus kann man direkt in den Hardtwald reiten, ohne eine
Straße überqueren zu müssen …

Aktuell

  • Am 01. Mai 30. April findet unser Hausturnier statt.
  • Neu: Sonntags Ausritte mit Markus Born.

Reitunterricht in den Osterferien

Der Reitunterricht findet in den hessischen  Osterferien (03.04.2017 bis 16.04.2017) wie folgt statt:

  • Karfreitag, 14.04.2017: Unterricht am Vormittag bis 10:30 Uhr anschließend Reitabzeichenlehrgang.
  • Ostersamstag, 15.04.2017: Vormittags Unterricht wie gewohnt, bitte ggf. abmelden!
    Ab 15:00 Uhr Reitabzeichenlehrgang.
  • Ostersonntag, 16.04.2017: Kein regulärer Unterricht, da Reitabzeichenprüfung!
  • Ostermontag, 17.04.2017:Unterricht nur am Vormittag

An allen anderen Tagen findet der Unterricht am Vormittag wie gewohnt statt, bitte ggf. rechtzeitig abmelden!

Nachmittag: Der Longenunterricht am Nachmittag findet wie gewohnt statt (außer an den Ostertagen). Bitte ggf. rechtzeitig abmelden! Für die Gruppenreitstunden bitte, wie gehabt, anmelden.

Wochenende und Abend: Die Unterrichtsstunden am Wochenende (Samstag, 08.04.2017 und Sonntag, 09.04.2017) und am Abend (ab 18.30 Uhr) finden wie gewohnt statt, solltet Ihr/Sie in den Ferien nicht teilnehmen können, bitte entsprechend abmelden!

Kurse in den Osterferien

In den hessischen Osterferien (03.04.2017 bis 16.04.2017) bietet das Reitschulzentrum Hardtwald wieder verschiedene Reitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

NR 1 GELÄNDEREITKURS

NR 1 GELÄNDEREITKURS

Montag 03.04. bis Freitag 07.04.2017 Kursgebühr: € 150,–

Read more
NR 3/4 PFLEGE- UND SATTELKURS

NR 3/4 PFLEGE- UND SATTELKURS

Dauer: 120 Minuten Kosten: 40,- €, max. 10 Teilnehmer

Read more
NR 2 DRESSUR UND CAVALETTI

NR 2 DRESSUR UND CAVALETTI

Montag 03.04. bis Freitag 07.04.2017 Kursgebühr: € 130,-

Read more

Die verbindliche Anmeldung für die Lehrgänge erfolgt durch die im Büro ausliegenden Anmeldeformulare. Sollte die jeweilige Mindestteilnehmerzahl pro Kurs nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, den Kurs an die Teilnehmerzahl anzupassen oder abzusagen. Die jeweilige Kursgebühr ist bei Anmeldung bar oder per Bankeinzug zu zahlen. Weitere Informationen gerne im Büro oder unter der Telefon-Nr. 06172 84791.

Reitabzeichenlehrgang in den Osterferien

  • Voraussichtlich 10. – 16.04.2017
  • Kursgebühr Reitabzeichen € 320,–
  • Kursgebühr Basispass € 80,–

Wir bieten Lehrgänge mit Prüfung für den Basispass und folgende Reitabzeichen an:

  • Reitabzeichen 10            (Longenschüler)
  • Reitabzeichen 9        (Gruppenschüler/Anfänger) Reitabzeichen 8        (Gruppenschüler)
  • Reitabzeichen 7        (Gruppenschüler/Cavalettischüler)
  • Reitabzeichen 6               (Gruppenschüler/Cavalettischüler

Die Termine für die Vorbereitungslehrgänge werden rechtzeitig bekannt gegeben, sobald die Teilnehmerzahl feststeht. Die Reitabzeichenlehrgänge finden nachmittags, an Karfreitag vormittags statt, sie beinhalten Dressur-, Springunterricht, Bodenarbeit sowie Theorieunterricht. Die Prüfung ist für Sonntagvormittag geplant.

Voranmeldung bitte über die Reitlehrer oder im Büro.

KURZBESCHREIBUNG DER NEUEN REITABZEICHEN
RA 6 (ehemals Anschlusskurs Großes Hufeisen) für Gruppenschüler/-innen

Cavalettischüler/-innen

Reiten: Dressurreiteraufgabe in Anlehnung Kl. E sowie Reiten im leichten Sitz über Bodenricks und kleine Sprünge (analog Springreiter-WB).

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und –verhalten analog Basispass, Bodenarbeit, Zäumen und Satteln.

RA 7 (ehemals Großes Hufeisen) für Gruppenschüler/-innen

Cavalettischüler/-innen

Reiten: Erarbeiten einer Dressurreiteraufgabe in Anlehnung der Kl. E sowie Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks und kleine Sprünge.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und –verhalten, Bodenarbeit, Zäumen und Satteln.

RA 8 (ehemals Anschlusskurs Kleines Hufeisen) für Gruppenschüler/-innen

Reiten: Abteilungsreiten und durcheinander Reiten nach Weisung auf beiden Händen in den Hufschlagfiguren, Springpart: leichter Sitz und Bodenrickarbeit und Geschicklichkeitsreiten.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und –verhalten, Bodenarbeit, Zäumen und Satteln.

RA 9 (ehemals Keines Hufeisen) für Gruppenschüler/-innen

Reiten: Abteilungsreiten im Schritt und Trab, Einzelgalopp auf beiden Händen, Bahnordnung, Hufschlagfiguren.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege und –verhalten, Bodenarbeit, Mithilfe beim Zäumen und Satteln.

RA 10 (ehemals Steckenpferd) für Longenschüler/-innen

Reiten: Longenreiten im Schritt und Trab, Leichttraben, Aussitzen, Erlernen von Sitz und Einwirkung, Hufschlagfiguren.

Theorie: Umgang mit dem Pferd, Pferdepflege, Bodenarbeit, Helfen beim Zäumen und Satteln

Ihr Pferd ist bei uns ins guten Händen
Ausritt in die Natur
Dressur
Sind Reiter zu schwer für ihre Pferde?
Reiter wissen nicht wie Pferde springen
Zuneigung motiviert ihr Pferd